HADERSTORFER | Teilnahme am Bayern Cup 2022
23927
post-template-default,single,single-post,postid-23927,single-format-standard,hazel-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Teilnahme am Bayern Cup 2022

Mitfiebern ist angesagt!

 

In 2 Tagen beginnt der diesjährige Bayern Cup auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau in Bayreuth.

 

Der Bayern Cup ist ein Berufswettbewerb der Lehrlinge, organisiert vom VGL Bayern. Angehende Landschaftsgärtner haben zwei Tage Zeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Insgesamt werden am kommenden Donnerstag zehn Zweier-Teams aus ganz Bayern antreten.

 

Wir sind sehr stolz darauf, auch wieder beim diesjährigen Wettkampf hervorragend vertreten zu werden – und zwar von Michael Huber und Michael Reindl. Es handelt sich um zwei ausgezeichnete Auszubildende, mit enorm hohem Wissensstand und Kampfgeist. Eine betrieblich durchgeführte Simulation des Wettbewerbs bereitet beide gezielt auf die kommenden Tage vor – wir sind also guter Dinge!

 

𝐃𝐞𝐫 𝐕𝐆𝐋 𝐁𝐚𝐲𝐞𝐫𝐧 𝐡𝐚𝐭 𝐟𝐨𝐥𝐠𝐞𝐧𝐝𝐞 𝐊𝐞𝐫𝐧𝐥𝐞𝐢𝐬𝐭𝐮𝐧𝐠𝐞𝐧 𝐛𝐞𝐤𝐚𝐧𝐧𝐭 𝐠𝐞𝐠𝐞𝐛𝐞𝐧:

  • Errichtung einer Trockenmauer
  • Einfassungen und Beläge herstellen
  • Verlegen von Trittplatten
  • Bau eines Sitzplatzes mit Holzauflage
  • Errichtung eines Rosenbogens
  • Pflanzung von Hecke, Sträuchern, Stauden und Baum

 

Das Gewinner-Team des diesjährigen Bayern Cups zieht weiter in den Landschaftsgärtner-Cup. Dieser findet 2022 auf bundesweiter Ebene in Nürnberg statt.

 

Wir drücken unseren zwei Wettkampfteilnehmern fest die Daumen und wünschen ihnen viel Erfolg.